Vortraege 2012

Nahtod-Erlebnis (NTE) – was ist das?


Ein natürlicher Vorgang,


den die Wissenschaft zwar erfassen, aber (noch) nicht messen, erklären kann.

- NTE kann alle von Jung bis Alt treffen!
- NTE sind eine Realität!
- NTE sind religionsunabhängig!
- NTE treten bei allen Völkern vergleichbar auf!


Wann kann ein NTE auftreten?

Wenn der Mensch – meist kurzzeitig - klinisch (schein-)tot war:
- nach einem Unfall,
- bei medizinischen Notfällen,
- bei einer OP,
- bei einer OP mit interoperative Zwischenfälle,
- während meditativer Techniken
- während eines (künstlichen) Komas
- bei schwierigen Geburten
- bei Spontanereignisse ohne Bedrohung...


In dem Vortrag wird die historische Entwicklung des Themas aufgezeigt,
werden verschiedene Probleme angesprochen u. a.:


- Das NTE im allgemeinen Ablauf.
- Wie reagiert die Umgebung?
- Bedeutende Persönlichkeiten und ihre Arbeit.


Vortrag mit Diskussion

Wann? Am 11.10.2012 um 15:00 Uhr
Wo? In der Hochschule Wismar, Haus 1, Raum 217

Wann? Am 16.10.2012 um 17:00 Uhr
Wo? URANIA Schwerin

 

Ansprechpartner in Deutschland über
www.netzwerk-nahtoderfahrung.de

 

......................................................................Zurück zur Startseite